Meditationslehrer-Ausbildung 160+

Meditationslehrerausbildung_edited.jpg

Meditation ist keine Technik, sondern eine Art zu leben. Dabei geht es um das Bedürfnis nach Ruhe, Ausgeglichenheit, Selbstfindung, inneren Frieden, Verarbeitung von inneren Prozessen, die Steigerung der Konzentrationsfähigkeit sowie die Stärkung von Selbstliebe, Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl.

Im Yoga ist die Suche nach Samadhi (die innere Freiheit) oft das auserkorene Ziel. Dieser Weg ist lang und die Meditation und die damit einhergehende Transformation spielt darin eine entscheidende Rolle.

Meditation ist aber nicht nur im Yoga eine tragende Säule. Auch im Alltagsleben, im Beruf und im Privatleben können Meditationstechniken schnell und effektiv helfen.

 

Die Meditationslehrer-Ausbildung im NamaStay eröffnet dir die Möglichkeit, in allen Bereichen deines Lebens zu wachsen und mehr Liebe, Gesundheit, Glück, Freude und Harmonie zu erfahren. Du bekommst Zugang zum tiefen Wissen der Yoga- und Meditationslehre und Philosophie. Du findest zu deiner wahren Identität und wie du diese Kraft richtig und glückbringend für Dein Leben nutzt.

 

Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung wirst du in der Lage sein deine Schüler einzeln oder in Gruppen in die Meditation einzuführen und weiter zu begleiten sowie Seminare, Workshops und Retreats zu leiten. Du wirst wissen, wie man Gruppen unterschiedlicher Levels unterrichtet und wie du auf spezielle Bedürfnisse der Teilnehmer gezielt eingehst.

 

Die Ausbildung in NamaStay in Würzburg verbindet Tradition und Moderne, Theorie und Praxis. Das dafür erforderliche theoretische Fachwissen wird im Unterricht ausführlich vermittelt. Eine überschaubare Gruppengröße ermöglicht eine persönliche und individuelle Begleitung. Du wirst von uns in der Entwicklung deiner einzigartigen Persönlichkeit gefördert und unterstützt.

 

Wir freuen uns sehr, dich auf diesem Weg begleiten zu dürfen!

Ziel ist es, mit Verstand und aus dem Herzen heraus zu unterrichten und deinen eigenen Lehrer in dir zu entdecken und zu entwickeln. Dabei wird auch dein persönliches Wachstum gefördert, um deinen ganz eigenen, authentischen Unterrichtsstil zu finden und zu formen. Dies ist die Grundlage für eine klare und spontane Lehrtätigkeit, um die Kraft des Yoga und der Meditation zu entfachen und zu teilen.

Ausbildungsumfang

Die Ausbildung erfolgt über einen Zeitraum von 6 Monaten im Rahmen von Wochenendseminaren.

 

Die 160 Unterrichtseinheiten (UE) gliedern sich in theoretisch-fachliche und praktische UE auf:

 

Im Rahmen der Ausbildung stehen jedem Schüler zwei kostenlose Meditationseinheiten (a 90min) zur persönlichen Weiterentwicklung oder Fragen zur Verfügung.

Ausbildungsteam

Das Team besteht aus zwei Lehrern, wobei jeder seine persönlichen Stärken in den Unterricht einbringt. Das jeweilige Fachwissen aus den beruflichen Qualifikationen, sowie langjährige Erfahrungswerte, bilden dabei die Grundlage.


 

Oliver Volkmuth

Oli ist Fachkaufmann für Marketing und Freiberuflicher Meditationslehrer.

Oli ist euer Dozent u.a. für Meditation und Philosophie. Traditionelle Werte und die Philosophie des yogischen Weges zu ergründen und zu leben. Sich selbst zu finden und die Liebe zu sich selbst und allen Lebewesen zu praktizieren sind grundlegende Elemente seines Unterrichts.

Ausbildungen:

Meditationslehrer Advanced

Bhakti Meditationskursleiter

Yoga Nidra Kursleiter

Vinyasa Yogalehrer

Mehr zu Oli unter www.365moments.de

Sabine Rittelmann

Inhaberin der Sandervita und des NamaStay Yoga-Studios in Würzburg

Sabine steht euch in eurer Ausbildung als Dozentin für Yoga-Theorie und -Praxis, sowie für Anatomie, medizinische Grundlagen zur Verfügung.

​Ausbildungen:

Physiotherapeutin seit 2005

Gründung der SanderVita (Physiotherapiepraxis) 2007

600 UE Hatha-Yoga-Lehrerin seit 2016

Eröffnung des Yogastudios NamaStay November 2016

Weiterbildung für Kinderyoga 2017

140 UE Prä- und Postnatal Yogalehrerin seit 2018

Zertifiziert durch die zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP) und zusätzlich Honorarkursleiterin bei der AOK Würzburg.

Ausbildungsinhalte

Praktische und theoretische Grundlagen

Philosophie und geschichtliche Hintergründe

Verschiedene Meditationsformen: visuell, geführt, still, aktiv

Intensive Meditationspraxis

Zusätzliche Varianten wie Bhakti-Meditation, Zentangle, Einführung Yoga Nidra, Zeremonien und Objektbezogene Meditationen.

Unterrichtsaufbau und Durchführung von Meditationsstunden

Hatha Yoga Sequenzen

Anatomie / Medizinische Grundlagen

Für Fragen, weitere Informationen, Anmeldung etc. könnt ihr gerne eine Email an ausbildung@namastay-wuerzburg.de senden oder ganz bequem das Kontaktformular direkt unten an der Seite nutzen.

Öffnungszeiten
 

Montag - Donnerstag: 7.00 - 21.00 Uhr
 

Freitag: 7.00 - 18.00 Uhr

Samstag und Sonntag: je nach Kursangebot

NamaStayLogoWhite.png

Folge uns auf Facebook

und Instagram

  • NamaStay - Yoga in Würzburg Facebook
  • Yoga in Würzburg - Instagram

© NamaStay Würzburg